Anmelden
18.04.2019NLB

2. Kaderinfo Hot Chilis NLB

Abgang:

Torhüterin Sandrine Hegglin wird die Chilis nach einer halben Saison wieder verlassen, ob und wo sie ihre Karriere fortsetzen wird, ist noch offen.

Im Namen des Vorstandes bedanken wir uns ganz herzlich bei Sandrine und wünschen ihr für die Zukunft alles Gute!


Zuzüge:

Mit Sandra Heldstab können die Chilis eine erfahrene Torhüterin verpflichten. Sie kehrt aus dem 1. Liga Team von Floorball Zürich Lioness zurück zu den Hot Chilis. Ein weiteres Comeback bei den Chilis gibt Giuliana Gisler. Giuli möchte es nochmals wissen und wechselt ebenfalls von Lioness zurück zu den Rümlangerinnen. Die technisch sowie taktisch versierte Stürmerin möchte sich dieses Mal in der NLB durchsetzen. Ein weiterer Zuzug von Floorball Zürich Lioness ist Enya Schweizer. Auch sie ist bei den Chilis keine Unbekannte, sie spielte vor ihrem Wechsel bei den U21-Juniorinnen der Chilis. Die schnelle Stürmerin möchte den nächsten Schritt wagen und sich in der NLB behaupten.

Von Floorball Uri stösst Anna Walti zu den Hot Chilis. Anna bringt Stabilität in die Defensive der Chilis, kann Verantwortung übernehmen und überzeugte als spielstarke Verteidigerin mit sehr gutem ersten Pass.

Julia Tschudin wechselt von den U21A-Juniorinnen der Kloten-Dietlikon Jets zu den Hot Chilis. Sie ist jung, schnell sowie taktisch und technisch sehr weit. Julia weiss wo das Tor steht und wird die Offensive der Chilis merklich verstärken.

Mit Nadja Laube schafft eine eigene Nachwuchsspielerin aus unserem U21B-Team den Sprung in die NLB. Nadja möchte sich einen Stammplatz in den Sturmreihen der Chilis erkämpfen.

Im Namen des Vorstandes heissen wir alle Zuzüge herzlich willkommen und freuen uns bereits jetzt auf eine erfolgreiche Saison 2019/2020.

Die Kaderplanungen sind noch nicht abgeschlossen, diverse Gespräche werden in den nächsten Wochen stattfinden. Auch im Staff werden noch die letzten Details geklärt. Weitere News folgen zu gegebener Zeit.

Hot Chilis