Anmelden
18.07.2019Verein

Erfolgreiche Chilis an den Prague Games 2019

Die Prague Games 2019 sind wieder Geschichte. Am grössten Junioren- und Juniorinnenturnier der Welt waren viele Chilis erfolgreich unterwegs. Ausser in der Kategorie G16 waren Spielerinnen bei Zug United oder Zurich United für die Schweiz im Einsatz. Auch die Betreuung und das Coaching von drei Teams bei der Zuger Delegation von Chilis möchte hier lobend erwähnt werden!

Besondere Aufmerksamkeit erreichte Anina Studer und Jael Fassler, welche im dritten Jahr der Kategorie G12 ihre dritte Goldmedaille und den Pokal in die Schweiz bringen konnten. Die Jüngsten spielen nicht weniger attraktives Unihockey. Im Gegenteil, mit immenser Teamleistung und Leistungssteigerung während den intensiven Tagen konnte der alljährliche Konkurrent Nemšová (Slowakei) nach einer Vorrundenniederlage, durch Penaltyschiessen im Halbfinal, erneut bezwungen werden. Aber auch sämtliche G14-Spielerinnen (Zug und Zurich) konnten sich unter die besten acht Teams spielen!

Im folgenden ein Bericht der Prague Games Delegation Zentralschweiz:

G12 rockt das Finale
Beginnen wir bei den Kleinsten, die heute für die grösste Furore gesorgt haben. Das Team der G12 tänzelten sich gestern Abend spielerisch in den Halbfinal (9:0-Sieg) und mussten dafür heute Morgen sehr früh wieder auf der Matte stehen. In einem nervenaufreibenden Halbfinal mit lauter Fangemeinschaft mussten die G12-Mädchen alles auspacken. Schliesslich verlängerte sich das Spiel auch auf das Penaltyschiessen, in welchem die drei Schiesserinnen komplett die Nerven behielten und den Sieg in die Schweiz brachten.

Das Finalspiel war im Vergleich zum Halbfinal wieder eher locker zu spielen. Zu Beginn war der Match noch umkämpft und die Schweizerinnen liessen einige Unsicherheiten zu. Nach der Pause machte die G12 jedoch den Sack zu und dominierte gänzlich. Schlussresultat 8:2 und somit Turniersieg! Der schweizerische Botschafter Dominik Furgler war bereits letztes Jahr bei einem Spiel unserer Delegation anwesend und verfolgte die Partie gegen die Polen auch heute gebannt. Der Schweizer äusserte sich als Sportfan und meinte, dass er nächstes Jahr wieder schauen käme.

Einsätze der Hot Chilis:

Zug United:
Sara Rogenmoser, Nadine Anlauf    Trainerinnen Zug G14
Rahel Frischknecht     Trainerin Zug B14
Anina Studer    Trainerin Zug G12 -> Sieger 2019
Barbara & Josef Studer     Betreuer Zug G12 -> Sieger 2019

Rebekka Brouwer    Zug G18   -> Viertelfinal
Enya Fassler    Zug G14   -> Viertelfinal
Jael Fassler    Zug G12   -> Sieger 2019

Zurich United
Elin Hilfiker    Zurich G14 -> Viertelfinal
Elena Schmid    Zurich G14 -> Viertelfinal
Anika Suter    Zurich G14 -> Viertelfinal
Saskia Gerecke    Zurich G18 -> Achtelfinal
Chiara Wüest    Zurich G18 -> Achtelfinal
Carina Hartmann    Zurich G18 -> Achtelfinal
Annika Zenger     Zurich G18 -> Achtelfinal
 
Team Swiss U17
Mara Müller    G18  -> Achtelfinal
Annika Huter    G18  -> Achtelfinal

G12 106.jpgG12 74.jpgG12 68.jpgG12 47.jpgG12 35.jpg

Bilder: Michael Peter