Anmelden
04.03.2018Jun. U17

Niederlage gegen Ad Astra

Ad Astra Sarnen I - Hot Chilis   8:2

Als wir uns am 4. März um 15:30 Uhr in Uri trafen, waren alle motiviert dieses Spiel zu gewinnen. Nach einem konzentrierten Einlaufen unter der Leitung von Zoe gingen wir aufs Feld und haben Anika und Jenna eingeschossen. 20 Minuten vor Matchbeginn trafen wir uns alle in der Garderobe wo uns Nauli und Marco letzte taktische Anweisungen gaben. Nauli verteilte allen eine kleine Box und sagte uns: «Wenn ihr ende Spiel zu euch sagen könnt, ich habe mein Bestes gegeben, dürft ihr es öffnen».

Pünktlich um 16:45 pfiff der Schiri das Spiel an. Als Sarnen nach ca. 10 Minuten das erst Goal schoss, wollten wir sofort den Anschlusstreffer erzielen. Das ist uns nach kurzer Zeit dank einem herrlichen Treffer der Schreiberin gelungen ;o) Weitere Tore fielen im ersten Drittel nicht mehr; auf unserer Seite vor allem dank Anika nicht.

Das zweite Drittel fingen wir auch konzentriert an, jedoch war die bald dahin und wir mussten vier Tore einstecken. Daher dass das zweite Drittel bei uns meistens etwas hapert, waren wir froh, dass nicht noch weitere Tore gefallen sind. Zufrieden konnten wir aber mit diesem Drittel nicht sein.

In der Pause haben wir unsere Kräfte nochmals gesammelt und uns vorgenommen im letzten Drittel nochmals alles zu geben. Das konnten wir umsetzen und Jil erzielte das zweite Tor für uns. Jedoch schlug Sarnen erbarmungslos mit 3 Toren zurück. So endete das Spiel 8:2 für Sarnen.

Zurück in der Garderobe durften wir das kleine Geschenk von Nauli öffnen, weil wir, so wie die Trainer mit der Leistung und dem Spiel sehr zufrieden waren. Die Überraschung war gross, als wir darin ein Armband fanden. Vielen Dank Nauli!

Mara Müller