Anmelden
26.06.2019Jun. U17

Trainingsweekend U17

Sonntag

Am Sonntag trafen wir uns um 09.00 Uhr wieder in der Halle in Rümlang und starteten in unseren 2. Trainingstag. Ein wenig müde, jedoch motiviert, begannen wir mit dem Warm-up. Um unsere Schüsse und Pässe zu üben führten wir einige Übungen durch.

Um unser Energievorrat wieder aufzutanken machten wir eine Essenspause und bedienten uns an den Snacks. Unsere Trainerinnen mixten für uns ein selbstgemachtes Isostar-Getränk zusammen. Ps: Auch wenn es für unser Körper etwas Gutes ist, während den vielen Sportaktivitäten, wird es wegen dem speziellen Geschmack nicht unser Lieblingsgetränk :-)

Nach der kurzen Pause ging es weiter mit einem Stickhandling-Parcours und einigen Schussübungen. Danach begannen wir 5:5 zu spielen um nochmals unsere Taktik gut beherrschen zu können, für das Testspiel am Nachmittag. Bevor wir in die wohlverdiente Mittagspause durften, machten wir einige Spiele in Bezug auf das Thema Teambuilding. Danach assen wir unser Mittagessen und erholten uns für das kommende Testspiel.

Nach dem Mittag starteten wir der Matchvorbereitung gegen die U14 Boys von Limmattal. Wir waren alle sehr gespannt, wie unser erstes diesjährige Testspiel verlaufen wird. Wir starteten mit viel Freude und Power ins Spiel. Leider gingen die Jungs als erstes 1:0 in Führung. Bis zur ersten Drittelspause stand es 3:0 für Limmattal.

In der Pause zeigten uns unsere Trainerinnen nochmals die wichtigsten Punkte, die wir verbessern sollten. Im zweiten Drittel gelang uns unser erstes Goal und somit konnten wir auf 3:1 verkürzen. Gleich danach gelang Limmattal einen Konter gegen uns, so erzielten sie Ihr nächstes Goal. Im letzten Drittel kamen beide Teams zu weiteren Torchancen.

Schlussendlich ging das Spiel mit einem Stand von 8:3 zu Ende. Nach einem fairen und lehrreichen Spiel verabschiedeten wir uns von der Jungs-Mannschaft. (Danke für das Testspiel)
Kurz danach besprechen wir mit unseren Trainerinnen gewisse Sachen von unserem Bespiel. Wir waren zufrieden, wie wir unser erstes Testspiel meisterten.

Bevor der Tag zu Ende ging, machten wir noch einige Spiele zusammen. Zum Schluss gab es einen selbstgemachten Kuchen, über den sich alle gefreut haben. Ganz zum Schluss räumten wir alles auf und es gab noch eine Feedback-Runde.

Herzlichen Dank Nadine, Sara und Frischi für das organisieren von diesem lehrreichen und tollen Trainingsweekend.
Wir konnten alle viel Neues lernen, an welchem wir weiterhin arbeiten werden.

Ashley Lan