Anmelden
13.09.2020Jun. U17A

Erfolgreicher Saisonstart für U17A

R.A. Rychenberg Winterthur - Hot Chilis  3:4 n.V. (0:1, 1:1, 2:1)

Nach der langen Vorbereitungsphase warteten wir gespannt auf der Spielerbank auf den Anpfiff zum ersten Saisonspiel. Wir absolvierten die ersten Minuten sehr konzentriert. Dank einem Tor von Sarina konnten wir in der siebten Minute in Führung gehen. Der Jubel war gross.

Diese Führung hatte Bestand bis in die 27. Minute, dann erzielte Rychenberg leider den Ausgleich. Wir liessen uns aber nicht aus der Ruhe bringen und konnten dank dem ersten U17-Tor von Jael Fassler noch vor Ablauf des zweiten Drittels wieder in Führung gehen.

Gleich zu Beginn des letzten Drittels brachte uns Mirj gar mit 3:1 in Führung. Da die besten Kräfte für die anstehenden U21-Spiele geschont werden mussten, nahmen wir etwas Tempo aus dem Spiel. Dies wurde von den Red Ants ausgenutzt. Sie erzielten in den letzten fünf Minuten zwei Tore. Das Spiel stand nach Ablauf der regulären Spielzeit 3:3.

Nach dem letzten Drittel ging es deshalb in die Verlängerung. Alle waren sehr gespannt, wer das entscheidende Tor schiessen würde. Es zwar erneut Mirj, welche uns erlöste. Sie erzielte auf Pass von Enya das goldene Siegestor. Der Saisonstart war geglückt.

Tore:
7‘ Weiler (Esteban) 0:1. 27‘ 1:1. 38‘ J. Fassler (Esteban) 1:2. 41‘ Vonder Mühll 1:3. 54‘ 3:2. 59‘ 3:3. 68‘ Vonder Mühll (E. Fassler) 3:4.

Bericht: Elena Schmid, Florian Saluz