Anmelden
27.09.2020Jun. U17B

Niederlage und Sieg

Hot Chilis - UHC Mutschellen   3:5

Die U17B von Hot Chilis und die Jungs von Limmattal haben sich am 27.09.2020 um 9:45 in Kloten in der Turnhalle Rüebisbach versammelt. Natürlich gab es Maskenpflicht. Wir haben uns alle gefreut, dass wir endlich Grossfeld spielen konnten. Um 09:50-10:00 haben unsere Trainerinnen uns gesagt, mit wem wir in welchem Block spielen. Dann sind wir draussen einlaufen gegangen und haben uns dann eingespielt und unseren Goalie eingeschossen.

Um 10:55 hat endlich unser Spiel gegen Mutschellen angefangen. Wir hatten als Erste ein Tor geschossen, leider haben unsere Gegner auch angefangen Tore zu schiessen. Es gab auch wegen Stockschlägen Freistöße. Unsere Trainerin hat uns erzählt, was die Stärke der Anderen war und hat gesagt, in der Mitte müssen wir am Meisten die Anderen decken, haben wir aber doch nicht so oft gemacht. Kurz vor dem Ende nahmen wir uns ein Time-out.

Wir haben unseren Torhüter gegen eine Spielerin ausgetauscht. Leider haben die Anderen deswegen ein Tor geschossen. Am Ende stand es dann 3:5 für Mutschellen. Es hat uns trotzdem viel Spass gemacht und wir werden die anderen Meisterschaftsspiele gewinnen.


Hot Chilis - Grasshopper Club Zürich II   4:3

Um 12:15 sind wir wieder einlaufen gegangen. Wir haben uns eingespielt. Um 12:45 begann das Spiel gegen GC. Die Jungs von GC sind gut gestanden, wir eher weniger. Leider haben einige Jungs von uns den Mädchen nicht so viele Pässe gespielt. Zudem schien es nicht immer klar, wer welche Position spielte.

Es hatte noch jemand von den Hot Chilis eine 2 Minuten Strafe bekommen. Wir waren trotzdem motiviert und glaubten an uns. Wir haben mehrere Tore geschossen, das haben die Anderen auch. Wir haben trotzdem 4:3 gegen die GC Jungs gewonnen.

Bericht: Carolina Dahinden