Anmelden
30.11.2021Juniorinnen U17A

Wieder Niederlage im letzten Drittel

Hot Chilis - Red Ants 1  4:2

Wir trafen uns um 9.15 Uhr bei der Sporthalle Heuel. Gut gelaunt fuhren wir mit dem Car nach Langnau im Emmental. Nach rund zweieinhalb Stunden Fahrt kamen wir an. Motiviert liefen wir uns danach bei Schneefall ein. Schon bald startete das Spiel.

Wir begannen etwas unkonzentriert, wodurch unsere Gegnerinnen, die Red Ants, in der 3. Spielminute das erste Tor erzielen konnten. Doch wir haben uns nicht ablenken lassen und kamen immer besser ins Spiel. So konnten wir in der 15. Spielminute das 1:1 erzielen. Das Drittel verlief sehr ausgeglichen weiter.

Das 2. Drittel startete nicht gut. Erneut in der 3. Minute schoss Red Ants das nächste Tor. Wir gaben jedoch nicht auf und schossen rund 3 Minuten später das Ausgleichstor zum 2:2. Danach hatten wir ein paar gute Chancen. Doch wir wurden langsam müde und unkonzentriert.

Das merkte man leider im 3. Drittel. Unsere Spielübersicht ging verloren, weshalb wir 2 Tore kassierten. Aber wir kämpften bis am Schluss. Leider haben wir 4:2 verloren. Trotzdem war es ein sehr gutes Spiel von uns und wir können stolz auf uns sein.

Bericht: Ronja